Unruhige Nacht - Kieler Feuerwehr muss mehrere Feuer löschen


Viele Bewohner im Kieler Stadtteil Gaarden haben Angst. Denn in der vergangenen Nacht von Montag auf Dienstag und in den frühen Morgenstunden hat es gleich dreimal an verschiedenen Stellen gebrannt.

Häuser mussten evakuiert werden; einige Bewohner kamen ins Krankenhaus.

Das Beunruhigende daran: Erst vor drei Jahren hatte es im Stadtteil eine Brandserie gegeben. Unsere Reporterin Anne Wöhrle berichtet über die Einzelheiten.

Feuerwehr in Kiel
Mag ich