Umfragetief für die AfD vor Landtagswahl

 

Die Partei verliert in Schleswig-Holstein das Vertrauen der Wähler

 

Zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein könnte die Erfolgsserie der AfD zu Ende gehen, denn die Partei steckt in einem Umfragetief.

Das könnte an den Streitereien an der Bundesspitze liegen und der Verzicht Frauke Petrys auf die Spitzenkandidatur war sicherlich nicht gerade hilfreich. Vielleicht hat die Partei aber auch schon vorher das Vertrauen der Wähler verspielt.

Reporterin Finja Rathmann zeigt Ihnen, wie die Partei aufgestellt ist und welchen fragwürdigen Methoden sie sich manchmal bedient.

 

Am 7. Mai wählt Schleswig-Holstein

 

Weitere Informationen zur kommenden Landtagswahl und den Spitzenkandidaten finden Sie auf unserer RTL Nord Wahlseite


Ihre Fragen sind uns wichtig!

 

Sie haben Fragen an Politiker oder Anregungen zur Wahl? Dann schreiben Sie uns an wahlsh@rtlnord.de!

Anzeige
Mag ich
Erstmals dürfen auch Jugendliche ab 16 Jahren wählen: Zahlen und Fakten zur Landtagswahl Mehr
Welche Partei passt? Der Wahl-O-Mat soll noch unentschlossenen Wählern helfen Mehr
Anzeige