Peter Lohmeyer im Gespräch


Den Schauspieler Peter Lohmeyer als vielseitig zu beschreiben, wäre noch untertrieben.

Nicht nur dreht er erfolgreiche Filme und steht auf Theaterbühnen, sondern er geht auch mit seiner eigenen Band auf große Deutschland-Tour. Der Wahl-Hamburger hat aber noch eine weitere Leidenschaft: Er hilft Menschen, die viel Leid erfahren mussten. Aus diesem Grund gibt der vierfache Vater für den Verein der verwaisten Eltern und Geschwister eine Lesung, in der er aus seinem Lieblingsroman vorliest.

Moderatorin Susanne Böhm hat Lohmeyer getroffen und erfahren, warum ihn diese Anfrage an die Grenzen bringt und welches Thema ihn einfach nicht loslässt.

Hier können Sie Peter Lohmeyer live sehen:

Am 19.2. liest Peter Lohmeyer in Hamburg aus dem Roman „Der Sonntag, an dem ich Weltmeister wurde“. Alle Einnahmen kommen Menschen zu Gute, die ihre Kinder verloren haben. Tickets und weitere Infos finden Sie unter

www.verwaiste-eltern.de

Und Sie können Peter Lohmeyer auch live mit seiner Band erleben! Tour-Termine und Tickets finden Sie unter

www.club-der-toten-dichter.de/konzerte/

 

Susanne trifft: Hier kommen Sie zu den bisherigen Interviews unserer Moderatorin Susanne Böhm Mehr
Weiterleitung Susi trifft
Anzeige
Mag ich
Anzeige