Fabian Harloff wird zum Ekel

 

Susanne Böhm trifft den Schauspieler im Winterhuder Fährhaus

 

Der Schauspieler Fabian Harloff steht noch bis zum Wochenende auf der Bühne der Komödie Winterhuder Fährhaus. Dort spielt er einen ganz schönen Ekel.

Vielen ist Harloff noch als Kinderstar aus der Serie TKKG bekannt. Nun ist der mittlerweile 48-Jährige schon lange ein etablierter TV- und Theaterschauspieler. Privat hat es den Hamburger mittlerweile nach Schleswig-Holstein gezogen, dort lebt er, zum zweiten Mal verheiratet, auf dem eigenen Bauernhof.

Warum er Hamburg gegen das platte Land getauscht hat, hat ihn Moderatorin Susanne Böhm gefragt. Sie hat den Schauspieler in Hamburg getroffen.

 

„Im Sommer wohnt er unten“

 

Noch bis zum 14 Mai steht Fabian Harloff als David zu erleben. Weitere Informationen zum Theaterstück „Im Sommer wohnt er unten“ in der Komödie Winterhuder Fährhaus lesen Sie unter www.komoedie-hamburg.de

 

Susanne trifft: Hier kommen Sie zu den bisherigen Interviews unserer Moderatorin Susanne Böhm Mehr
Weiterleitung Susi trifft
Anzeige
Mag ich
Anzeige