Stutenmilch heilt und ist begehrt


Diese Haflinger aus Seedorf-Berlin werden dreimal am Tag gemolken

 

Neben der Zucht ist die Milch das wichtigste Einkommen der Familie aus Seedorf-Berlin, denn die Stutenmilch soll eine besonders heilsame Wirkung für den Menschen haben.

 

Jeder Tropfen ist wertvoll

 

Zur Stutenmilchgewinnung werden Stuten und Fohlen für einige Stunden voneinander getrennt. Im Vergleich zu einer Kuh, die am Tag rund 25 Liter Milch gibt, ist es bei Pferden deutlich weniger. Rund ein bis zwei Minuten dauert das Melken und jeder Tropfen ist wertvoll.

Warum sich der Betrieb bereits vor 30 Jahren auf Stutenmilch spezialisiert hat und welche heilende Wirkung hinter Stutenmilch steckt, zeigt unsere Reporterin Ricarda Thurow-Hartmann.

 

Stutenmilch soll heilen
Mag ich