Petition gegen Kita-Gebühren


In Hannover gibt es reichlich Kita-Ärger!

Ab August müssen Eltern für die ohnehin schon kostenpflichtige Kinderbetreuung noch tiefer ins Portemonnaie greifen. Denn die Stadt hat bereits 2015 beschlossen, die Beiträge zu erhöhen. Dagegen wehrt sich nun jedoch der Stadtelternrat mit einer Petition. Wenn es nach der SPD auf Landesebene geht, ist das ganze Thema allerdings ohnehin bald vom Tisch, denn eines der Wahlversprechen für die Landtagswahl 2017 lautet: Elternbeiträge sollen komplett abgeschafft werden. Die Partei scheint sich bei diesem Thema also scheinbar nicht wirklich einig zu sein.

Unsere Reporterin Gislind von Vegesack berichtet.

Mag ich