Klimawandel in Schleswig-Holstein


Diesen Montag ist Frühlingsanfang. Dennoch mussten viele Menschen in Hamburg und Schleswig-Holstein Sturm und Dauerregen ertragen.

Und auch zum Wochenstart ist weit und breit keine Sonne in Sicht. Ist das einfach nur Pech oder sind das schon Folgen des Klimawandels?

Unsere Reporterin Anne Rauschenberger hat mal bei Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck (Grüne) und dem Deutschen Wetterdienst nachgefragt, die heute gemeinsam den Klimabericht für Schleswig-Holstein vorgestellt haben.

Regen in Hamburg
Anzeige
Mag ich
Anzeige