Rezept für rohe Rouladen

Eine niedersächsische Spezialität aus Celle

 

(2 Portionen)

 

Zutaten:

2 Stücke Roastbeef oder Oberschale vom Rind, je ca. 170 Gramm
2 TL Senf
4 Scheibe/n Speck, dünn geschnitten
1 mittelgroßeZwiebel, in Ringe geschnitten
Salz und Pfeffer
ggf.  Gewürzgurke

 

Zubereitung:

Das Fleisch auf weniger als einen halben Zentimeter flach klopfen und mit Senf bestreichen. Salzen und pfeffern und den Speck drauflegen. Darauf die Zwiebeln und wer mag auch paar kleingeschnittene Gewürzgurken geben. Alles fest zusammenrollen.

Dazu passt eine Scheibe Butterbrot (z.B. mit Kümmel) und Krautsalat.

 

 

Guten Appetit!

Rezept für rohe Rouladen
Mag ich