Regionalreporter Stephan beim „SDX Training“ in Hannover


Liebe Zuschauer,

ich suche mir ja gerne mal recht unbekannte Sportarten bei uns in Niedersachsen, um sie auszuprobieren und Ihnen vorzustellen.

Dieses Mal bin ich beim Hochschulsport Hannover fündig geworden und habe das sogenannte "SDX Training" getestet.

Dieses Workout ist eine Form des funktionellen Trainings, bei dem dicke Taue, sogenannte Ropes, in Schwingung versetzt werden. Das Training ist nicht nur gut als Ganzkörpertraining geeignet, sondern auch als Herzkreislauftraining mit hohem Kalorienverbrauch.

Ich habe auf jeden Fall einige Kalorien verbraucht und bin dabei ordentlich ins Schwitzen gekommen.

Sportliche Grüße,

Ihr Stephan

Regionalreporter Stephan beim SDX Training in Hannover
Anzeige
Mag ich
Anzeige