Polizei-Einsatz wird zum Politikum


Es gibt weiter Wirbel um die Zwangsräumung des autonomen Wohn- und Kulturprojektes „Luftschloss“ in Flensburg.

Die Piraten forderten diesen Mittwoch im Kieler Landtag eine Antwort auf die Frage, ob tatsächlich 200 Polizisten samt Wasserwerfern und gepanzerten Fahrzeugen gegen die Besetzer eingesetzt werden mussten.

Unsere Reporterinnen Katharina Steinhöfel und Jana Schubert berichten über den Einsatz, den viele für übertrieben halten.

Diskussion über Polizei-Einsatz in Flensburg
Anzeige
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu