Neuer Glanz für's Globe?


Das Oldenburger „Globe“-Kino lockte früher vor allem dann Besucher an, wenn es actionreich oder anzüglich wurde.

Denn es war einst ein Truppenkino für britische Soldaten! Seit Anfang der neunziger Jahre ist es allerdings geschlossen und verfällt. Jetzt soll das „Globe“ dank einer Bürgerinitiative neu erblühen und als Kulturort genutzt werden.

Wie der Rettungsplan aussieht, zeigt Ihnen Grit Monien.

Anzeige
Mag ich
Anzeige