Streit um Fahrradweg direkt am Elbstrand

 

Endlich entspannt Radfahren an der Elbe - wird dieser Traum einiger Hamburger und Touristen bald wahr? Für viele Anwohner wäre das allerdings ein Albtraum. Bislang ist das Radfahren auf dem Övelgönner Fußweg verboten und deshalb soll ein Radweg direkt auf Sand gebaut werden. Das regt die Anwohner auf und die Kritiker machten ihrem Ärger am Montagabend bei der Sitzung des Verkehrsausschusses so richtig Luft.

Was sie befürchten und warum SPD und Grüne den Elberadweg in Övelgönne für eine gute Idee halten, berichtet unser Reporter Lorenz Bille.

 

Mag ich