"Erschütternder Bericht"

 

Es war eine Meldung, die ganz Deutschland erschütterte und die die evangelische Nordkirche in eine schwere Krise stürzten. In Ahrensburg hatte sich ein Pastor über 20 Jahre lang an Jugendlichen vergangen. 2010 wurde der Fall öffentlich, doch der Mann blieb straffrei. Die Taten waren verjährt. Seit zwei Jahren beschäftigt sich eine unabhängige Expertenkommission mit der Aufarbeitung der Missbrauchsfälle.

Am Dienstag hat sie nun die Ergebnisse präsentiert. "Beschäment und erschütternd" - so nennt die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs den Bericht. Unsere Reporterin  Mirijam Domsky  berichtet.

Missbrauch
Mag ich