Mysterium: Die Sonne stellt für Wissenschaftler immer noch ein großes Rätsel dar

 

Nur acht Minuten braucht ihr Licht bis zur Erde. Wenn sich die Sonne verändert, verändert sich auch die Energie, die zu uns kommt. Die Sonne ist der Erde von allen Sternen am nächsten und unser Hauptenergiespender. Im Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung in Göttingen versuchen Wissenschaftler mit der modernsten Technik, dem hellsten Stern im Weltall nahe zukommen und seine letzten Geheimnisse zu erforschen.

 

In unserer Reihe Wissen X-akt zeigt ihnen Daniel Kandora mehr über die feurige Schönheit.

Max-Planck-Institut: In Göttingen werden die letzten Geheimnisse der Sonne erforscht
Anzeige
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Anzeige