Lesung im Bus: Literarische Busexpedition auf dem Literaturfest Niedersachsen

 

Hörbücher im Bus hören – aber laut und live gelesen. So in etwa funktioniert die literarische Busexpedition des Literaturfestes Niedersachsen. Am Sonntag steuerten deshalb vier Busse verschiedene Plätze an, die das Stadtbild Hannovers prägen. Dort lasen gestandene Schauspieler wie Ulrich Pleitgen und junge Autoren wie Phillipp Winkler.

Unsere Reporterin Suana Boeck hat sich auf eine literarische Busreise begeben. 

Mag ich