Lernen von der Deutschen Meisterin: Simone Beinsen begeistert in Hannover fürs Stand Up Paddling


Ein Board, ein Paddel und ein Gewässer – mehr braucht es nicht für den Wassersport, der ursprünglich von der südpazifischen Insel Tahiti stammt. Der Sport, bei dem man auf dem Brett stehend entspannt übers Wasser gleitet, gibt’s auch in Hannover. Und hier betreibt die aktuelle Deutsche Meisterin Simone Beinsen eine Schule fürs Stand Up Paddling kurz SUP.

Eigentlich ist es eine uralte Tradition aus dem Südpazifik, die Fischer nutzten, um ihrer Arbeit nachzugehen. Was früher der Arbeit diente, ist heute auf der ganzen Welt ein Spaß für Groß und Klein.

Auch Simone Beinsen aus Hannover ist dem Trendsport verfallen - und hat mittlerweile mit ihrer Leidenschaft viele angesteckt. Interessierte können bei ihr erste Anfänge auf dem Brett machen - und die fallen nicht selten nass aus.

Metin Turan hat Simone Beinsen getroffen und zeigt, dass SUP durchaus auch echter Leistungssport sein kann.

Mag ich