Gesundheitsrisiko Windräder

 

Der Infraschall soll Familie Hogeveen aus Dörpum krank machen

 

455 neue Windräder wurden vergangenes Jahr in Schleswig-Holstein errichtet, so viele wie in keinem anderen Bundesland. Sauberer Strom aus erneuerbarer Energie, das klingt ja auch immer nach einer sauberen Sache. Allerdings gibt es immer mehr Stimmen, die behaupten: Der Infraschall der Windräder soll die Anwohner krank machen.

Reporterin Conny Hannemann berichtet über eine Familie aus Dörpum in Schleswig-Holstein.

Infraschall
Anzeige
Dr. med.Christian Rohrbacher meint
Danke für diesen Beitrag! Das tückische an Infraschall ist ja gerade, dass
Mehr
Gerti Brunthaler meint
Der Staat muss seiner Fürsorgepflicht gegenüber seinen Bürgern endlich
Mehr
Irena Göttsche meint
ich bin auch ein Opfer der Windräder
Frank Junge meint
Ja man sollte alle Windmühlen abschalten Atomstrom ist ja viel Günstiger !!
Mehr
W. Neumann meint
Es wird Zeit, dass dieses Thema auch in Deutschland endlich angegangen wird.
Mehr
TomTom meint
Eine gute Aufklärung über existierende und von den Betreibern willentlich
Mehr
Maria Reitinger meint
Das Land Schleswig-Holstein sollte den Bau von Windrädern beenden. Es werden
Mehr
Markthalle Rämisch meint
Es gibt mittlerweile mehrere Studien welche die Gesundheitlichen Risiken von
Mehr
bernd huhnt meint
Meuchelmord an Mensch, Tier, Natur, Landschaft und Heimat. Wo geht dieser
Mehr
Mag ich
Mein Kommentar dazu