Unterwegs mit den Hamburger Waste Watchern


Jedes Jahr bleiben auch in Hamburg überall viele Tonnen Müll in der Stadt liegen.

Deswegen will die Stadtreinigung härter gegen Umweltsünder vorgehen. 30 sogenannte Waste Watcher sollen dabei helfen. Denn diese Mülldetektive sprechen Umweltsünder nicht nur direkt an, sondern finden oft auch heraus wer den Müll illegal in der Stadt so alles verteilt.

Lorenz Bille hat die Männer, die den Müll anstarren, auf einer ihrer Touren begleitet.

Hamburger Waste Watcher
Mag ich