Schräge Weihnachtspullis erobern den Norden

 

„Je schlimmer, desto besser“

 

Sie sind schön und schrecklich zusammen, die „Ugly Christmas Sweater“. Damit sind die vielen schrägen Weihnachtspullis gemeint, die zurzeit überall in den Läden angeboten werden.

„Je schlimmer, desto besser“, sagt auch Markus Schult, Abteilungsleiter der Modekette P&C.

 

Ab 20 Euro geht der Pulli-Spaß los

 

Je nachdem wie aufwendig der Pulli gestrickt ist, kostet ein Exemplar in dieser Filiale zwischen 20,- und 100,- Euro.

Im Netz sind sie schon lange der Renner. Nun findet die schrille bunte Festtags-Fashion immer mehr Freunde, obwohl die Tragzeit extrem begrenzt ist, denn ab dem 27. Dezember verbannt man die Pullis am besten für 11 Monate in den Schrank.

Die Reporter Antonia Hausschildt und Karsten Krönke zeigen Ihnen besonders verrückte Exemplare im Video.

Weihnachtspullover bei P&C
Mag ich