Auf Spuren des berühmten Bildhauers


Sie gilt als eine der schönsten Frauen der Welt - dabei lag ihr Kopf mehr als 3000 Jahre unentdeckt im ägyptischen Wüstensand: Nofretete. Und ihm wiederum hat sie den Kopf verdreht: dem Bildhauer Bernhard Hoetger.

Um ihn geht es heute in unserer Reihe Wissen X-akt. Das Landesmuseum Hannover zeigt zur Zeit Hoetgers künstlerische Hommage an die Königin vom Nil. Auch in Worpswede und Bremen hat er Spuren hinterlassen. Was Hoetger außerdem noch mit einem weltweit berühmten Keks zu tun hat, wissen unsere Reporter Patrick Kreitz, Diana Kalb und Anna-Lena von Hodenberg.

Hoetger-X-akt
Mag ich