Hat die Piratenpartei noch eine Chance?


Wahlkampf in Schleswig-Holstein wird zum Überlebenskampf

 

Die Mitglieder der Piratenpartei haben zurzeit nicht viel zu lachen. Noch vor fünf Jahren sind sie mit 8,2 Prozent in den schleswig-holsteinischen Landtag eingezogen, aber jetzt werden sie immer weniger wahrgenommen, dabei waren die Politiker der Piratenpartei doch die fleißigsten im Kieler Parlament.

Fleißig aber chancenlos? Reporterin Ricarda Thurow-Hartmann hat die Abgeordneten getroffen und mit ihnen zurück, aber auch nach vorne geblickt. 

 

Am 7. Mai wählt Schleswig-Holstein

 

Weitere Informationen zur kommenden Landtagswahl und den Spitzenkandidaten finden Sie auf unserer RTL Nord Wahlseite


Ihre Fragen sind uns wichtig!

 

Sie haben Fragen an Politiker oder Anregungen zur Wahl? Dann schreiben Sie uns an wahlsh@rtlnord.de!

Piratenpartei in Schleswig-Holstein
Anzeige
Mag ich
Welche Partei passt? Der Wahl-O-Mat soll noch unentschlossenen Wählern helfen Mehr
Landeswahlleiter informiert über Erneuerungen bei Wahl in Schleswig-Holstein Mehr
Anzeige