Entschädigungen nach G20-Krawallen


Der G20-Gipfel beschäftigt nicht nur die Politiker, sondern auch die Hamburger Bürger, die direkt von den Krawallen betroffen waren.

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz und Bundeskanzlerin Angela Merkel haben direkt nach dem Gipfel beschlossen, dass alle Sachschäden, die nicht von der Versicherung bezahlt werden, vom Staat übernommen werden sollen. Das reicht der Hamburger Handelskammer allerdings nicht.

Was diese fordert und was nach Meinung der betroffenen Bewohner jetzt passieren muss, zeigt Ihnen unser Reporter Alexander Müschen.

Mag ich