Ex-Mitarbeiter packt aus: Hätten die Taten von Niels H. verhindert werden können?

 

Das Morden des ehemaligen Krankenpflegers Niels H. könnte als einer der schlimmsten Serienmorde in die Kriminalgeschichte eingehen: Doch hätten die grausamen Taten verhindert werden können?

Mehr als 170 Patienten in Krankenhäusern in Delmenhorst und Oldenburg soll der 38-Jährige getötet  haben.

Und ein Ex-Mitarbeiter des Klinikums Oldenburg behauptet: Niels H. fiel mehreren Kollegen im Dienst auf, doch niemand habe sich getraut, den Mann zu stoppen.

Unsere Reporterin Caroline Kettermann mit den Einzelheiten.

Niels H.
Mag ich