Haarige Angelegenheit: Erstes Katzencafé in Hamburg eröffnet


Liffey, Keshia, Mellow, Serena, Newman und Avy haben ein neues Zuhause zum Spielen und Schmusen.

In Eimsbüttel hat das erste Katzencafé Hamburgs eröffnet. Hier laufen die Tiere zwischen Cafébesuchern, Kuchen und Kaffeetassen durch die Gegend, sodass die Gäste zwischen dem Schlemmen und Entspannen die Vierbeiner streicheln können. 

Anna Sinning hat sich angeschaut, wie das neue Café bei den Hamburgern ankommt und was Tierschützer dazu sagen.
 

Mag ich