Gastspiel in Hamburg

 
Susanne Böhm trifft Schauspieler Rufus und Jonathan Beck

Die Wandlungsfähigkeit des Schauspielers Rufus Beck ist beeindruckend und mit seiner Stimme kann er regelrecht verzaubern und das wahrsten Sinne des Wortes. Denn für Millionen Kinder und auch Erwachsene ist Rufus Beck die Stimme der Harry Potter-Hörbücher.

Berühmt wurde der Sprecher und Schauspieler durch den Filmklassiker "Der bewegte Mann". Ab 7. September steht Beck in den Hamburger Kammerspielen auf der Bühne. Aber nicht alleine, sondern gemeinsam mit seinem Sohn Jonathan.
Susanne Böhm hat beide zum ausführlichen Interview getroffen. Redakteurin Nicole Ide hat sie dabei begleitet.

>> Weitere Gespräche mit prominenten Gesichtern finden Sie in unserer Rubrik "Susanne trifft"!

Susanne Böhm mit Rufus und Jonathan Beck
Anzeige
Michaela Niederhöfer meint
Ich hätte Euch stundenlang zuhören können. Sehr schönes Interview!
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Im Gespräch mit Andrea Lüdke Mehr
Susanne Böhm trifft Désirée Nick Mehr
Anzeige