Kleine Hanseaten

 

Künstlerpaar kreiert Hamburger Identitäten aus Fimo.

Hildegard hat lange als Chefsekretärin bei einem Kaffee-Importeur in der Speicherstadt gearbeitet, ihr Mann Rigobert war für das Inventar im Hamburger Denkmalschutzamt zuständig. Die beiden sind Rentner, etwa 20 Zentimeter groß und aus Fimo. Erdacht, gestaltet und angezogen von einem Hamburger Künstlerpaar, das in seiner Freizeit sogenannte "Freakheads" kreiert.

Welche Hamburger Typen es da noch so gibt und wie die Figuren entstehen, zeigt Reporterin Anne Wöhrle, sie hat die Freakheads in ihrer Welt besucht.

>> Wer mehr zu den Freakheads erfahren möchte, kann das unter www.facebook.com/malte.vanhouten

Freakheads erobern Hamburg
Mag ich