Das bewegte Leben der Wilma Augat-Deike


Wer sein Leben lang sportlich war, bleibt länger gesund - Wilma Augat-Deike aus Bremerhaven ist der lebende Beweis, dass da etwas dran sein muss. Die Rentnerin feierte gerade ihren 100. Geburtstag.

In ihrer Jugend war die Bremerhavenerin eine berühmte Tänzerin und Turnerin und nahm sogar an den Olympischen Spielen 1936 in Berlin teil.

Mit unserer Reporterin Julia Parohl erinnert sie sich noch einmal an diesen aufregenden Wettkampf und verrät, warum der Thiele-Garten in Bremerhaven ihr Lieblingsplatz ist.

Olympia
Schlagworte
Mag ich