Kunst in Worpswede


Damals wie heute ist Worpswede ein inspirierender Ort.

Berühmte Maler wie Heinrich Vogeler und Paula Modersohn Becker erschufen dort große Werke und gründeten Ende des 19. Jahrhunderts die berühmte Künstlerkolonie Worpswede. Doch in der Gemeinde möchte man sich nicht auf der ruhmreichen Vergangenheit ausruhen.

Warum der Ort immer noch ein Künstler-Magnet ist, zeigt ihnen Anina Woratschek in unserer Reihe Wissen X-akt!

Mag ich