Einsame Spitze: Wissenschaftler aus Braunschweig wollen das Kilo neu definieren

 

Vielleicht schaut die Welt bald nach Niedersachsen, denn Wissenschaftler der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig haben sich einer großen physikalischen Herausforderung gestellt: Die Einheit des Kilos soll neu definiert werden. Grund dafür: Das Urkilo in Paris, an dem sich alle Waagen orientieren, schwankt in seiner Masse. In einem international ausgeschriebenen Wettbewerb versuchen Forscher aus aller Welt nun eine Lösung zu finden.

Unsere Reporter Alisha Elling und Alexander Gurgel stellen die Wissenschaftler mit der zündenden Idee vor.

Anzeige
Mag ich
Anzeige