Schwierige Wandlung

 

"Al-Nour" bedeutet Licht. Seit über 20 Jahren beten die Gläubigen der Al-Nour-Gemeinde in Hamburg allerdings in einer kalten, dunklen Tiefgarage.  Ein neues Gotteshaus zu gründen ist kompliziert und teuer. Die muslimische Gemeinde geht die Sache daher pragmatisch an und baut jetzt eine ehemals evangelisch-lutherische Kirche zur Moschee um. Doch das ist gar nicht so einfach, denn es gilt dabei ganz bestimmte Regeln zu beachten.

Unsere Reporterin Pia Graske berichtet. 

 

Schlagworte
Mag ich