Unsere Themen


Die Kurznachrichten für Niedersachsen und Bremen vom 19. Februar 2016 – zusammengestellt von Roland Rickelmann.

+++ Hannover: Ein Polizeibeamter aus Hannover steht unter Neonazi-Verdacht. Er soll gegen Ausländer und Asylbewerber gehetzt haben +++ Merzen: In Merzen bei Osnabrück ist in den frühen Morgenstunden ein Bauernhof in Brand geraten +++ Hannover: Niedersachsens Verbraucherschutzminister hat sich für die Bekämpfung von Tacho-Manipulationen ausgesprochen +++ Verden: Der angestrebte Ausbau der Bahnstrecke Hannover-Bremen-Hamburg geht in die nächste Planungsrunde +++ Hameln: Die Märchen der Gebrüder Grimm feiern ihr 200-jähriges Jubiläum +++ Die Wetteraussichten +++

Kurznachrichten
Anzeige
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Anzeige