Was Sie bei der Pilzsuche unbedingt beachten sollten

 

Das wechselhafte Wetter lässt sie aus dem Boden sprießen und entfacht das Sammelfieber: Jetzt ist die ideale Zeit, um nach Pilzen zu suchen. Und die Wälder in unserer Region haben weitaus mehr zu bieten als Champignons und Pfifferlinge.

Wer auch einmal zu außergewöhnlichen Exemplaren greifen möchte, sollte sich in den Tiefen der Wälder umschauen. Aber Vorsicht: Hier lauern auch viele giftige Pilze. Unsere Reporterin Jil Rosendahl hat deshalb einen Crashkurs bei Pilzsachverständiger Günther Schier im Solling gemacht.

>> Mehr Informationen zur Pilzbestimmung und zur Arbeit von Günther Schier finden Sie hier

>> Hier gelangen Sie zum Giftinformationszentrum-Nord

 

Obacht bei der Pilzsuche
Mag ich