Bremer Traditionshaus - Seit 1829 produziert „Koch & Bergfeld“ Tafelsilber


In unserer Manufaktur-Wochenserie schauen wir diesen Mittwoch hinter die Kulissen eines der ältesten Tafelsilber-Produzenten Deutschlands: Die Firma „Koch & Bergfeld“ aus Bremen.

Bereits seit 1829 wird hier das edle Besteck weitgehend in Handarbeit gefertigt. Das hat allerdings seinen Preis: So kostet eine einzelne Silbergabel schon etwa 125 Euro.

Die Produkte sind trotzdem – oder vielleicht genau deswegen – sehr gefragt. Unser Reporter Matthias Willhöft stellt Ihnen das Unternehmen vor.

Tafelsilber von Koch und Bergfeld
Mag ich