Hochhaus-Balkone als Multi-Kulti-Bühne

 

Ob Solo, im Chor oder mit Streichquartett: 30 Profimusiker und Talente aus dem Bremer Stadtteil Osterholz-Tenever machten gestern Abend wieder zusammen Gratis-Musik - mit dem Balkon als Bühne.

 

Eine kreative Konzertidee

 

Das Event gibt es so schon zum vierten Mal hier in Bremen. Die "singenden Balkone" verwandelten den grauen Wohnblock in eine funkelnde Fassade. Mit der Musik feiert die Nachbarschaft ihre kulturelle Vielfalt. 400 Gäste schauten und hörten von Sofas und Bänken zu.

 

Unsere Reporterin Mareike Baumert hat sich unters Publikum gemischt.

Mag ich