Babywatching


Wie Baby Konstatin Demenzkranken in Osnabrück ein Lächeln ins Gesicht zaubert

In Osnabrück werden Menschen, die an Demenz erkrankt sind mit Babys zusammen gebracht. Die bringen uns Menschen ja meistens zum Lachen und das soll auch bei Demenzkranken funktionieren.

Warum das „Babywatching“ so gesund ist und der Erinnerung auf die Sprünge helfen kann, erklärt Reporterin Neele Knetemann.

 

Das Projekt Babywatching in Seniorenheimen ist noch sehr neu. Babybeobachtung wird aber auch im Kindergarten und in der Schule zur Förderung von Feinfühligkeit und Empathie als Prävention gegen Angst und Aggression eingesetzt.

>> Wer diesbezüglich mehr über das Projekt Babywatching wissen möchte, erfährt weitere Informationen oder kann Kontakt aufnehmen unter www.base-babywatching.de/

 

Mag ich
Auf Tauchgang mit dem Seebärbaby im Zoo Hannover Mehr
Held von Goslar: Dieser Busfahrer fand das ausgesetzte Baby in der Plastiktüte Mehr