Auf Pilzsuche in den Wäldern bei Kiel

 

Pilze - ein schmaler Grat zwischen Leckerei und Gefahr

 

Pilze sind in unseren heimischen Wäldern keine Seltenheit. Viele Liebhaber gehen auf die Suche, um die frisch gesammelten Zutaten später zu leckeren Speisen zu verarbeiten.

Doch Achtung - Schein ist nicht gleich Sein, denn nicht alle Pilze sind gesund! Gerade für Nichtkenner kann es schnell gefährlich werden, wenn sich der essbare Steinpilz plötzlich als leicht verwechselbar giftiger Gallenröhrling herausstellt…

 

Welche Pilze ohne Bedenken gegessen werden dürfen und was man beim Sammeln beachten sollte, zeigt Ihnen Reporter Tobias Deckert. Er begibt sich mit der Pilzsachverständigen Vivien Hauser auf die Suche nach Zutaten für eine Pilzpfanne.

 

>> Weitere Informationen rund um Pilze finden Sie unter www.kieler-pilzfreunde.de

Anzeige
Mag ich
Anzeige