Hilfe für werdende Eltern?


Sagt Ihnen die "Kevinwahrscheinlichkeit" etwas? Spätestens wenn Sie in die Familienplanung einsteigen möchten sollten Sie sich damit mal befassen.

Ein Namensforscher aus Schleswig-Holstein hat nämlich eine App entwickelt, die Eltern davor warnen soll einen falschen Namen auszusuchen - "Kevinometer" heißt das Programm.

Was genau es damit auf sich hat, zeigen Ihnen Ricarda Thurow-Hartmann, Katharina Delling und Finja Rathmann.

App aus Ahrensburg soll vor falschem Namen fürs Kind warnen
Anzeige
Mag ich
Anzeige