Schüsse auf Flüchtlingsheim

 

Ein 21-Jähriger soll am Sonntag in Lingen mit einem Luftgewehr auf ein Flüchtlingsheim gefeuert und zwei Flüchtlinge getroffen haben.


Ob die Tat einen politischen Hintergrund hat, stand zunächst nicht fest. Jetzt ermittelt der Staatsschutz. Carolyn Wißing berichtet über die Einzelheiten.

21-Jähriger schießt in Lingen auf Flüchtlingsheim
Mag ich
Prozessauftakt in Verden nach mutmaßlicher Brandstiftung Mehr
So wichtig ist die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren Mehr