KIM KOMMT RUM

Kims erster Einsatz nach der Babypause
Schweißtreibend: Regionalreporterin Kim meldet sich aus der Babypause zurück Mehr

Kims erster Einsatz nach der Babypause

Vom

Der Frühling lässt manche Hose noch enger erscheinen und viele Niedersachsen und Bremer wollen unbedingt bikinifit werden – so auch unsere Regionalreporterin Kim, die sich aus der Babypause zurückmeldet.

Mehr

Schlammschlacht mit Kim
Krass, krasser, Keilerrun: Regionalreporterin Kim ließ beim Harzer Keilerrun die Muskeln spielen Mehr

Schlammschlacht mit Kim

Vom

Krass, krasser, Keilerrun: Unsere Regionalreporterin lässt beim Extremhürdenlauf im Harz die Muskeln spielen.

Mehr

Bitte lächeln
Bitte recht freundlich: Regionalreporterin Kim lässt ihren Babybauch in Bremen ablichten Mehr

Bitte lächeln

Vom

Unserer Regionalreporterin Kim Friedrichs steht die Geburt Ihres Kindes zwar noch bevor - anzusehen ist der selbsternannten "Kullerkugel" die Schwangerschaft  mittlerweile aber trotzdem schon. Logischerweise fällt damit fällt vieles actionreiches, was Kim sonst so treibt, erst mal flach. Doch auch für Schwangere und ihre Kugelbäuche gibt es aufregende und vor allem richtig schöne Aktivitäten.

Mehr

Die Grillsaison ist eröffnet
Die Grillsaison ist eröffnet: Bei Kim und Profikoch Stephan Faust in Langenhagen gibt es Grillspieße Mehr

Die Grillsaison ist eröffnet

Vom

Unsere Regionalreporterin Kim startet mit der Grillsaison aus gleich zwei guten Gründen: erstens lädt das Wetter dazu immer mehr ein und zweitens hat Kim Schwangerschaftsgelüste, die befriedigt werden wollen. Deshalb gibt es dieses Mal kulinarische Grillspieße und den dazu passenden Nudelsalat in Langenhagen.

 

 

Mehr

Das große Finale
Das große Finale: Der letzte Tag unserer Safari Challenge im Serengeti-Park Hodenhagen Mehr

Das große Finale

Vom

Der Tag der Entscheidung ist gekommen. Im Serengeti-Park in Hodenhagen kämpfen unsere drei Reporter Carmen, Stephan und Elliott um die Dschungel-Krone. Und noch ist alles drin: Elliott führt, aber Stephan und Carmen sind ihm dicht auf den Fersen. 

Mehr

Anzeige