AKTUELLES AUS HAMBURG UND SCHLESWIG-HOLSTEIN

Neuer Keyboarder für Scooter
Technogiganten: Hamburger Band Scooter präsentiert neuen Keyboarder Mehr

Neuer Keyboarder für Scooter

Vom

Scooter hat einen Neuen: DJ und Keyboarder Phil Speiser. Seit sieben Jahren lebt der gebürtige Wiener in Hamburg. Jetzt hat in Leadsänger HP Baxxter in die Band geholt. Der erst 23-Jährige ist damit der fünfte Neuzugang in der nun schon zwei Jahrzehnte währenden Techno-Erfolgsgeschichte von Scooter.

Mehr

Kurz & kompakt vom 06. Juni 2014
Kurzmeldungen: Die Nachrichten für Hamburg und Schleswig-Holstein Mehr

Kurz & kompakt vom 06. Juni 2014

Vom

Die Kurznachrichten für Hamburg und Schleswig-Holstein vom 06. Juni 2014 - zusammengestellt von unserem Redakteur Eugen Witte.

Mehr

Staugefahr zu Pfingsten
Staugefahr: Am Pfingstwochenende zieht es Viele an Nord- und Ostsee Mehr

Staugefahr zu Pfingsten

Vom

Das Pfingstwochenende verspricht rekordverdächtig zu werden. Mit Werten um die 30 Grad und bis zu 15 Stunden Sonne am Tag. Ganz Schnelle lagen diesen Freitag schon am Strand – beispielsweise an der Kieler Förde. Andere hingegen müssen erst mal hinkommen. Und das dürfte gar nicht mal so einfach werden.  

Mehr

„Generationsbrücke“
„Generationsbrücke“: Projekt führt junge und alte Menschen in Hamburg-Hoheluft zusammen Mehr

„Generationsbrücke“

Vom

Neuerdings sitzen Schüler ja häufig mit einem iPad im Unterricht. Unsere Großeltern hatten dagegen oft noch Tafel und Griffel in der Hand. Selten war der Unterschied zwischen den Generationen wohl so groß wie heute. Ein Projekt will deshalb jetzt beide zusammen bringen. 

Mehr

Metallica rockt die Imtech-Arena
Wie Donnerhall: Die Metal-Giganten von Metallica rocken die Hamburger Imtech-Arena Mehr

Metallica rockt die Imtech-Arena

Vom

Die US Metal-Band Metallica hat am gestrigen Mittwochabend in der Hamburger Imtech-Arena eines ihrer seltenen Deutschland-Konzert gegeben. Und für die 45.000 Fans war das in doppelter Hinsicht etwas ganz besonderes. Denn für sie war der Abend im wahrsten Sinne ein Wunschkonzert.

Mehr

Erfolg durch Crowdfunding
Erfolg durch Crowdfunding: Hamburger Start-up-Unternehmen macht in vier Stunden eine Million Euro Mehr

Erfolg durch Crowdfunding

Vom

Christopher Blum und Ali Jelveh haben am gestrigen Mittwoch innerhalb von dreieinhalb Stunden eine Million Euro verdient. Und das nicht am Roulette-Tisch oder beim Pferderennen - möglich machte das das sogenannte Crowdfunding. Die Hamburger haben für ihr Start-up-Unternehmen Protonet in so kurzer Zeit so viel Geld gesammelt wie noch nie jemand zuvor.

Mehr

Machtkampf bei der FDP
Streit um die Spitze: Machtkampf bei den Hamburger Liberalen Mehr

Machtkampf bei der FDP

Vom

Die Hamburger FDP ist offenbar nicht groß genug für zwei Damen mit Führungsanspruch: Denn in der Partei herrscht gerade ein ziemlich heftiger Machtkampf zwischen Katja Suding und Sylvia Canel.

Mehr

Ein Jahr nach der Flut
Was hat sich getan? Lauenburg ein Jahr nach der Jahrhundertflut Mehr

Ein Jahr nach der Flut

Vom

An die Jahrhundertflut in Lauenburg erinnern sich noch immer viele so, als wäre es erst gestern gewesen. Tatsächlich aber ist die Überschwemmung schon genau ein Jahr her. Am 5. Juni 2013 stieg der Pegel der Elbe auf die Rekordmarke von 9 Meter 55. Viele Menschen verloren damals ihr Hab und Gut.

Mehr

Ermittlungen vor Amrum
Wie konnte das passieren? Ermittlungen nach dem Fährunglück vor Amrum Mehr

Ermittlungen vor Amrum

Vom

Wie konnte das passieren? Diese Frage beschäftigt diesen Donnerstag nicht nur die Verantwortlichen einen Tag nach dem Schiffsunglück auf Amrum. Wie konnte die Technik versagen, obwohl die Fähre gerade erst gewartet wurde.

Mehr

Hypochonder-Alarm
Hypochonder-Alarm: So stellt sich das Marienkrankenhaus Hamburg auf verunsicherte Patienten ein Mehr

Hypochonder-Alarm

Vom

Ein Schnupfen dauert sieben Tage, im schlimmsten Fall eine Woche - Auf diese alte Weisheit vertrauen offenbar immer weniger Menschen. Denn statt mit einer Erkältung oder etwa einer leichten Blessur zum Hausarzt zu gehen, rennen neuerdings viele direkt ins Krankenhaus. Das zeigt jetzt eine neue Studie der Hamburger Notaufnahmen.

Mehr

Anzeige
Anzeige