AKTUELLES AUS HAMBURG UND SCHLESWIG-HOLSTEIN

Nicht vergessen: Es ist Welt-Nettigkeitstag

Vom

Seit 20 Jahren feiern wir den Welt-Nettigkeitstag und erinnern uns daran, wie wichtig es ist im Alltag freundlich zu sein. Da kann man auch mal mehr zurück geben, als ein einfaches „Bitte“ und „Danke“…

Mehr

Kampf um Wohnraum: Wie Mieter in Hamburg besser geschützt werden sollen

Vom

Bezahlbarer Wohnraum in Hamburg - das klingt ja mittlerweile schon wie ein Märchen. Und die Vermieter werden immer skrupelloser, wenn es darum geht, die Mieten in die Höhe zu treiben. Der Mieterverein in Hamburg hat den Senat deshalb heute aufgefordert, die Mieter mehr zu schützen! 
Mehr

Altersarmut in Hamburg: So wenig bleibt Rentnern, die von der staatlichen Grundsicherung leben

Vom

Ungefähr 400 Euro, damit müssen in Hamburg rund 26.000 Rentner einen ganzen Monat lang auskommen. Bei der sogenannten Grundsicherung bezahlt der Staat zwar die Miete, den Rest müssen die Bezieher aber selbst zahlen. Die Zahlen sind zwar alle individuell und durchaus variabel - viel Geld ist es aber auf jeden Fall. Da kann es in einer so teuren Metropole wie Hamburg schon mal eng werden. 
Mehr

Unterrichten ohne Lehramtsstudium: So geht der Quereinstieg in den Lehrer-Beruf

Vom

Viele norddeutsche Schulen leiden unter Lehrermangel: Zu wenige studieren auf Lehramt, zu viele Lehrer gehen in Rente! Grundschulkinder in Bad Bramstedt lernen deshalb von einer Lehrerin, die noch gar keine ist. Wie das funktioniert?

Mehr

Kreischalarm: Drei Schleswig-Holsteinerinnen treffen die Chippendales in Lübeck

Vom

Kragen, Manschetten und ganz viele Muskeln! Die Chippendales und ihre Shows sind legendär. Für drei Damen aus Schleswig-Holstein ging am Wochenende in Lübeck ein Traum in Erfüllung: Sie durften die Männerkombo nicht nur treffen, sondern auch anfassen. "Die riechen so gut!" - Was die drei Frauen sonst noch über die Muskelpakete zu sagen haben und welche Überraschung in der Show auf sie wartet, sehen Sie hier.

Mehr

Vergraben unter Schnee und Eis: Ausstellung in Itzehoe erinnert an Jahrhundertkatastrophe vor 40 Jahren

Vom

Vergraben unter Schnee und Eis - das war der Norden im Winter vor 40 Jahren. Eine Ausstellung in Itzehoe erinnert jetzt an die Jahrhundert-Katastrophe.

Mehr

Er kann nicht nur deftig: Diese leichten Grünkohlrezepte müsst ihr ausprobieren

Vom

Die Grünkohl-Saison hat begonnen! Und hat sich unsere Reporterin Ricarda Thurow-Hartmann gleich mit Koch Jan Grunzig aus dem Seehotel Töpferhaus in Alt Duvenstedt zusammengetan und den Kochlöffel geschwungen. Doch statt traditionell deftig, haben die beiden mit dem Grünkohl mal eine leichte Variante ausprobiert.

Mehr

Glückwunsch, Henrike! Unsere Reporterin wird mit Bremer Fernsehpreis ausgezeichnet

Vom

Herzlichen Glückwunsch! Unsere Reporterin Henrike Rosenwinkel ist mit dem Bremer Fernsehpreis ausgezeichnet worden. In der Kategorie "Der einzelne Beitrag vom Tag für den Tag" setzte sie sich mit ihrer Reportage "Blind" gegen die Konkurrenz durch. für den Beitrag hatte sie mit ihrem Team an einer “Blinden-Stadtführung” durch Hamburg teilgenommen und auf die Tücken und Besonderheiten des Lebens von Sehbehinderten aufmerksam gemacht. 

Mehr

Tag des Erinnerns: Hinrichtung der Lübecker Märtyrer jährt sich zum 75. Mal

Vom

Am morgigen Samstag jährt sich zum 75. Mal der Todestag von vier Geistlichen, die während des Zweiten Weltkriegs in Lübeck verhaftet und später in Hamburg von den Nationalsozialisten hingerichtet wurden. Unser Reporter Andreas Geerken hat sich auf die Spuren ihrer Geschichte begeben.

Mehr

Hamburger Hotel Vier Jahreszeiten lädt zum Luxus-Flohmarkt

Vom

Schlafen wie Bill Clinton, sich spiegeln wie Maria Callas oder rocken wie Mick Jagger - das Hotel Vier Jahreszeiten in der Hamburger City lädt zum Luxus-Flohmarkt. Alles, was alt, antik und auch noch VIP-benutzt ist, wird ausgemistet.
Mehr